News

U-Select bietet die optimale Lösung für die Gestaltung anspruchsvoller und ansprechender Wohn- und Stadtlandschaften.

U-Select bietet die optimale Lösung für die Gestaltung anspruchsvoller und ansprechender Wohn- und Stadtlandschaften.

Für ihre Unterflursysteme hat die Paul Wolff AG jetzt die Zertifizierung der Schweizerischen Unfallversicherung Suva erhalten. Mit Baumusterprüfbescheinigung Nr. 7149 ist dokumentiert, dass die U-Select Unterflurcontainer alle wichtigen Anforderungen für Sicherheit und Gesundheitsschutz erfüllen.

Dr. Hanns Menzel, Verwaltungsratspräsident der Paul Wolff AG: „Unser Unterflursystem U-Select stellte eine exzellente Lösung für alle Abfall- und Wertstofffraktionen dar, da es alle Anforderungen an Funktion und Form erfüllt. Die Zertifizierung durch die Suva signalisiert unseren Kunden, dass sie uneingeschränkt auf die Qualität und die Sicherheit unserer Produkte vertrauen können.“ Mit der Gründung der Paul Wolff AG in Niedergösgen ist der Spezialist für Abfallsysteme, Schutz- und Depotschränke sowie Friedhofsysteme seit 2016 auch in der Schweiz tätig. Dr. Hanns Menzel: „Dank der Suva-Zertifizierung sind wir nun auch zugelassener Lieferant beim Verband KVA Thurgau.“

Barrierefrei und leicht zu bedienen

Die Abfallcontainer, die aus einem Betonschacht mit Sicherheitsplattform und Sammelbehälter bestehen, verbergen sich komplett unter der Erdoberfläche. Lediglich die bedienerfreundlichen Einwurfsäulen für Kehrichtsäcke von 35, 60 und 110 Liter Fassungsvermögen treten im Stadtbild in Erscheinung. Damit bieten die Unterflurcontainer von Paul Wolff die optimale Lösung für die Gestaltung anspruchsvoller und ansprechender Wohn- und Stadtlandschaften. 

Einwurfsäulen mit hochwertiger Duplex-Pulverbeschichtung

Zudem können die oberirdisch sichtbaren Einwurfsäulen der jeweiligen Umgebung und Architektur angepasst werden. Sie sind barrierefrei zugänglich, leicht zu bedienen und mit einem Kran-Aufnahmesystem ausgestattet. Spezielle Kehrichtfahrzeuge nehmen die drei, vier oder fünf Kubikmeter fassenden Behälter mittels Kran auf und setzen sie nach dem Entleeren wieder in den unterirdischen Betonschacht.

U-Select Semideep als kostengünstige Alternative

Kürzlich hat die Paul Wolff AG auf der Suisse Public eine Alternative zu herkömmlichen Unterflursystemen angeboten. Mit dem Modell U-Select Semideep bietet das Unternehmen den Kunden ein halb aus dem Untergrund ragendes System an, das weniger Aushub und weniger Kosten verursacht. U-Select Semideep ist von allen Seiten gleichermassen gut zugänglich.

 

Über die Paul Wolff AG

Mit der Gründung der Paul Wolff AG im Jahr 2016 in Niedergösgen bietet der Spezialist für Abfallsysteme, Schutz- und Depotschränke sowie Friedhofsysteme nun auch Kunden in der Schweiz Beratung und Service vor Ort an. Seit über 60 Jahren ist die Paul Wolff GmbH in Deutschland ein gefragter Entwicklungs- und Produktionspartner der Immobilien- und Abfallwirtschaft sowie von Kommunen und Friedhofsbetreibern. Mit 145 Mitarbeitern stellt das Unternehmen an den deutschen Standorten Mönchengladbach und Ditzingen innovative Abfallsysteme, Schutz- und Depotschränke sowie Friedhofssysteme her. Die Paul Wolff AG vertreibt die Produktplatte des Unternehmens in der Schweiz. Kunden sind überwiegend Architekten, Immobilienbesitzer, Unternehmen der Wohnungswirtschaft, Baugenossenschaften und Entsorgungsbetriebe von Städten und Gemeinden, aber auch Baustoffhändler.

 

Paul Wolff AG

Strickweg 32

CH-5013 Niedergösgen

Fon: +41 79 470 50 51

Fax: +41 62 588 01 42

info@paul-wolff.ch

www.paul-wolff.ch

 

Ansprechpartner für die Presse

Michael Obst

Relations & Co

D-41061 Mönchengladbach

Fon +49 21 61 4 06 45-0

Michael.Obst@relations-co.de

www.relations-co.de

suvapro